Marktstraße

Drei mutmaßliche Fahrrad-Diebe in Reinickendorf festgenommen

Die Männer verluden ein Fahrrad in einen weißen Transporter. Das kam zwei Zeugen seltsam vor. Die Männer wurden festgenommen.

Die Ermittlungen dauern an

Die Ermittlungen dauern an

Foto: Björn Hake / imago/Pressedienst Nord

Berliner Polizisten haben am Sonnabendabend in Reinickendorf drei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, hatten gegen 21.30 Uhr zwei Frau drei verdächtige Männer beim Verladen eines Fahrrads in einen weißen Transporter an der Marktstraße gemeldet.

Die Polizisten kontrollierten den weißen Transporter. In dem Fahrzeug wurden acht Fahrräder und diverses Fahrradzubehör entdeckt. Ein Fahrrad war bereits als gestohlen gemeldet worden. Die drei Männer im Alter von 25, 60 und 63 Jahren wurden festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.