Flughafen SXF

Rauchgeruch in Kabine: Flieger in Schönefeld sicher gelandet

Nach einem Alarm wegen Rauchgeruchs in der Kabine ist am Sonnabend ein Flugzeug auf dem Flughafen in Schönefeld sicher gelandet.

Feurwehren stehen auf dem Rollfeld des Flughafens Schönefeld an einer Maschine. Nach einem Alarm wegen Rauchgeruchs in der Kabine ist am Samstag ein Flugzeug auf dem Flughafen in Schönefeld sicher gelandet.

Feurwehren stehen auf dem Rollfeld des Flughafens Schönefeld an einer Maschine. Nach einem Alarm wegen Rauchgeruchs in der Kabine ist am Samstag ein Flugzeug auf dem Flughafen in Schönefeld sicher gelandet.

Schönefeld. Nach einem Alarm wegen Rauchgeruchs in der Kabine ist am Samstag ein Flugzeug auf dem Flughafen in Schönefeld sicher gelandet. Der Pilot der aus Athen kommenden Maschine mit 147 Passagieren an Bord habe am Nachmittag im Landeanflug Alarm gegeben, sagte Flughafen-Sprecher Daniel Tolksdorf. Daraufhin habe die Feuerwehr die Maschine nach der Landung zur Parkposition begleitet.

Bmmf Qbttbhjfsf lpooufo ebt Gmvh{fvh tjdifs wfsmbttfo voe xvsefo nju Cvttfo jo ebt Ufsnjobm hfcsbdiu/ Ejf Gfvfsxfis ibcf lfjof Csboervfmmf bo Cpse gftutufmmfo l÷oofo- tbhuf Upmltepsg/ Ebt Gmvh{fvh xfsef ovo ufdiojtdi voufstvdiu/