Unfälle

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

In Prenzlauer Berg ist eine Frau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Autofahrer überholte gerade eine Tram.

Berlin. Ein Fußgängerin ist in Berlin-Prenzlauer Berg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, stieg die 60-Jährige am Freitagabend aus einer Straßenbahn an der Stahlheimer Straße aus und wollte anschließend die Fahrbahn vor der Tram überqueren.

Ein 46 Jahre alter Autofahrer hatte zuvor offenbar eine durchgezogene Linie missachtet, um links an der Straßenbahn vorbeizukommen. Er erfasste die Frau mit seinem Wagen. Sie wurde schwer verletzt und in eine Klinik gebracht.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.