Fahndung mit Fotos

Polizei sucht aus JVA Tegel entwichenen Strafgefangenen

Hamed M. entkam am Mittwoch aus der JVA Tegel - wahrscheinlich in einem Laster. Die Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos.

Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei Berlin nach dem entwichenen 24-jährigen Strafgefangenen Hamed M. Der libysche Staatsbürger saß in der Justizvollzugsanstalt Tegel ein und ist wegen Diebstahls in besonders schweren Fall sowie schwerer räuberischer Erpressung rechtskräftig verurteilt. Wie der Gesuchte aus der JVA flüchten konnte, ist derzeit noch unklar.

Hamed M. ist 1,63 Meter groß und spricht mehrere Fremdsprachen. Er trägt mittlerweile eine Glatze und war zuletzt mit einem dunkelblauen Pullover, einer schwarzen Sporthose der Marke Nike sowie schwarzen Schuhen der Marke Nike bekleidet.

Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?

Wann wird öffentlich nach einem Verdächtigen gefahndet? Warum dauert es manchmal so lange, bis öffentlich gefahndet wird? Welche Rolle spielen Richter in dem Vorgang? Hier sind die Antworten.
Video: Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?

Mehr zum Thema:

Häftling bastelt Attrappe aus Klopapier und flieht

Brand in Gefängniszelle in JVA Tegel ausgebrochen

Zurückgekehrte Gefangene in andere Haftanstalten verlegt

Libanesische Straftäter können leichter abgeschoben werden

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.