Berlin-Lichtenrade

Bewaffnete Maskierte rauben Lottoladen aus

Zwei Räuber haben in Lichtenrade die Inhaberin eines Lottoladens mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld erbeutet.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Foto: dpa

Berlin. Zwei Unbekannte haben einen Lottoladen in Lichtenrade überfallen. Die beiden Maskierten betraten am Mittwochabend das Geschäft an der Straße Alt-Lichtenrade, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Dort bedrohten sie die 61 Jahre alte Inhaberin und ihren 58 Jahre alten Ehemann mit einer Schusswaffe und forderten sie auf, die Kasse zu öffnen. Einer der Täter griff sich das Geld. Dann flüchteten die beiden Männer.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.