Friedrichshain

Polizisten nehmen mutmaßlichen Autoknacker fest

Eine Anwohnerin der Richard-Sorge-Straße hatte einen Knall gehört und die Beamten alarmiert. Ein 22-Jähriger wurde festgenommen.

Die Beamten nahmen einen 22-Jährigen fest

Die Beamten nahmen einen 22-Jährigen fest

Foto: Björn Hake / imago/Pressedienst Nord

Berlin. Polizisten haben in der Nacht zu Sonntag einen mutmaßlichen Autoknacker in Friedrichshain festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Anwohnerin der Richard-Sorge-Straße gegen 2.45 Uhr einen lauten Knall gehört und Bewegungen in einem geparkten BMW bemerkt. Sie alarmierte die Polizei.

Beamte nahmen wenig später einen 22-Jährigen in dem Auto fest. Die Polizisten stellten in der Richard-Sorge-Straße außerdem einen weiteren BMW fest, bei dem eine Scheibe eingeschlagen worden war. Die Ermittlungen dauern an.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.