Wilmersdorf

Radfahrerin bei Unfall mit Lkw lebensgefährlich verletzt

Die Frau wurde von dem abbiegenden Laster erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Sie wurde in eine Klinik geflogen.

Vor diesen Situationen haben Fahrradfahrer am meisten Angst

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Berlin. Eine 22 Jahre alte Radfahrerin ist am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Bundesallee Ecke Hohenzollerdamm in Wilmersdorf lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei wurde die Frau gegen 8:10 Uhr von einem Lastwagen überrollt, als er vom Hohenzollerndamm in die Bundesallee abbog. Die Frau wurde von dem Lkw erfasst und mehrere Meter mitgeschleift, hieß es vor Ort. Dabei erlitt die 22-Jährige lebensgefährliche Verletzungen an Rumpf und Beinen, teilte die Polizei mit.

Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen und sofort operiert. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden, sagte die Polizei. Die Feuerwehr war mit 15 Kräften vor Ort und sperrte die Kreuzung ab.

Mehr zum Thema:

83 Jahre alter Radfahrer auf Fußweg von Auto erfasst

Unfall in Mitte: Elektro-Mietwagen erfasst Radfahrer

Radfahrer bei Unfall in Weißensee verletzt