Niederschöneweide

Unbekannte überfallen Tankstelle

Vier Maskierte bedrohten eine Angestellte mit einem Messer und mit einem Schlagstock und flüchteten mit Geld und Zigaretten.

Der Überfall geschah in der Köpenicker Landstraße

Der Überfall geschah in der Köpenicker Landstraße

Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / dpa

Berlin. Vier Maskierte haben in Niederschöneweide eine Tankstelle überfallen. Die Täter hätten am Montagabend eine 35 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und einem Schlagstock bedroht und zwangen sie, Geld herauszugeben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Einen Kunden hätten die Maskierten zu Boden gestoßen. Dann seien die Täter mit Geld und Zigaretten geflüchtet. Die Mitarbeiterin und der Kunde blieben den Angaben zufolge unverletzt. Der Überfall geschah in der Köpenicker Landstraße.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.