Verkehrsunfall

Fußgängerin in Treptow bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in der Köpenicker Landstraße ist am Donnerstagmorgen eine Fußgängerin schwer verletzt worden.

Bei einen Unfall in Neukölln wurde eine Seniorin schwer verletzt (Archiv)

Bei einen Unfall in Neukölln wurde eine Seniorin schwer verletzt (Archiv)

Foto: iStock

Berlin. Bei einem Unfall im Baumschulenweg wurde am Donnerstagmorgen eine Passantin schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 35-Jährige mit ihrem Pkw gegen 7.45 Uhr die Köpenicker Landstraße stadtauswärts. Als sie an der Kreuzung Baumschulenstraße angelangte, bog sie nach rechts in diese ab und erfasste dabei eine 68-jährige Fußgängerin, die die Fahrbahn bei "grün" überqueren wollte.

Die Seniorin wurde auf die Fahrbahn geschleudert und verletzte sich dadurch schwer am Kopf und am Rumpf, sagte die Polizei. Zur Behandlung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Baumschulenstraße zwischen Köpenicker Landstraße und Eschenbachstraße einseitig bis 10.15 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Mehr zum Thema:

82 Jahre alte Frau bei Unfall schwer verletzt

Auto fährt gegen Mauer - Zwei Schwerverletze

Auto überschlägt sich nach Auffahrunfall in Neukölln

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.