Schwerer Unfall

Autofahrer stößt beim Wenden mit Motorrad zusammen

In Niederschönhausen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn beim Wenden übersehen.

Rettungswagen

Rettungswagen

Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall hat ein Motorradfahrer am Mittwochnachmittag in Niederschönhausen schwere Verletzungen erlitten. Nach Zeugenaussagen war gegen 18.30 Uhr ein 47-Jähriger mit seinem Chevrolet in der Blankenburger Straße Richtung Dietzgenstraße unterwegs. Kurz vor der Einmündung Buchholzer Straße wendete der Autofahrer und stieß mit dem aus Richtung Dietzgenstraße entgegenkommenden 18-jährigen Zweiradfahrer zusammen.

Dieser stürzte und verletzte sich schwer. Mit Kopfverletzungen kam er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Blankenburger Straße war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme zwischen Siegfriedstraße und Buchholzer Straße bis 20.20 Uhr gesperrt. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.