Feuerwehreinsatz

Yacht steht in Spandau lichterloh in Flammen

Was den Brand an der Scharfen Lanke ausgelöst hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Am frühen Donnerstagmorgen ging an der Scharfen Lanke in Spandau eine Yacht in Flammen auf. Die Feuerwehr rückte mit zwei Staffeln und einem Löschboot an.

Nach rund einer Stunde waren die Flammen unter Kontrolle. Was den Brand ausgelöst hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.