Unfälle

Lkw brennt auf Landstraße bei Güterfelde

. Der Fahrer entkam dem Fahrzeug unverletzt. Am Morgen war die Feuerwehr noch damit beschäftigt, das Feuer zu löschen.

Potsdam. Auf der Landstraße 40 bei Güterfelde ist ein Lkw in Flammen aufgegangen. Wie die Leitstelle der Polizei Brandenburg mitteilte, war der Laster am Freitagmorgen in Richtung Potsdam unterwegs gewesen, als im Motorraum Feuer ausbrach. Der Fahrer entkam dem Fahrzeug unverletzt. Am Morgen war die Feuerwehr noch damit beschäftigt, das Feuer zu löschen. Solange sollte die L40 nach Polizeiangaben in Richtung Potsdam vollgesperrt bleiben. Es bildete sich ein Stau.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.