Raubüberfall

Zwei Maskierte überfallen Pizzeria in Rummelsburg

Die beiden Räuber bedrohten einen Angestellten mit einem Messer und fesselten ihn. Mit dem erbeuteten Geld gelang ihnen die Flucht.

Die zwei maskierten Männer überfielen eine Pizzeria in Rummelsburg

Die zwei maskierten Männer überfielen eine Pizzeria in Rummelsburg

Foto: Friso Gentsch / dpa

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht zu Mittwoch eine Pizzeria in Rummelsburg überfallen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 24 Jahre alter Angestellter des Restaurants an der Weitlingstraße gegen 23.50 Uhr bei der Abrechnung, als die beiden Männer durch eine Hintertür kamen und ihn mit einem Messer bedrohten.

Anschließend brachten sie ihn zu Boden und fesselten ihn. Während einer bei ihm stehen blieb, entwendete sein Komplize das Bargeld, das er in mitgebrachten Tüten verstaute.

Kurz darauf flüchteten die beiden Räuber durch die Hintertür. Der 24-Jährige blieb unverletzt. Die Ermittlungen dauern an.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.