Hellersdorf

Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Unfall wurden drei Menschen verletzt, eine 60-Jährige schwer.

Foto: Ralph Peters / imago/Ralph Peters

Eine 60-Jährige ist am Sonnabendvormittag bei einem Unfall in Hellersdorf schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge war ein 58-Jähriger mit der 60-Jährigen als Beifahrerin auf der Zossener Straße unterwegs gewesen. Beim Linksabbiegen in die Alte Hellersdorfer Straße stieß er mit dem Opel eines 26-Jährigen zusammen, der auf der Zossener Straße in Richtung Landsberger Alle unterwegs war.

Alle drei Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Währen die beiden Fahrer nur ambulant versorgt werden musste, wurde die Frau mit schweren Verletzungen an Rücken und Becken stationär aufgenommen.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.