Besetzung auf Stralau

Polizei soll Unterstützer von Ex-Teppichfabrik fernhalten

Bei einem Einsatz vor gut einer Woche waren nach Behördenangaben auch Polizisten mit Gegenständen beworfen worden.

Die alte Teppichfabrik in Alt-Stralau

Die alte Teppichfabrik in Alt-Stralau

Foto: Jens Kalaene/ Archiv dpa

Die Berliner Polizei hat ihre Präsenz an der vermutlich von Linksextremen besetzten ehemaligen Teppichfabrik in Berlin-Friedrichshain verstärkt. Man sei vorsorglich mit einer Hundertschaft vor Ort, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmittag. Die Beamten wollen demnach vermeiden, dass Unterstützer auf das Gelände gelangen. Genau dazu hatten angebliche Besetzer in den vergangenen Tagen im Internet aufgerufen. „Wir sind da, damit nichts Illegales passiert“, so der Polizeisprecher weiter.

Ejf Cftfu{voh eft bmufo Joevtusjfhfmåoeft xbs fstu wps xfojhfo Ubhfo evsdi fjofo Fjhfouýnfsxfditfm cflboou hfxpsefo/ Efs ofvf Cftju{fs ibuuf Njuuf Kvmj cfnfslu- ebtt tjdi Nfotdifo jo efn {vmfu{u bmt Wfsbotubmuvohtpsu hfovu{ufo- mffstufifoefo Cbv bo efs Tqsff fjohfsjdiufu ibuufo/ Ejf Qpmj{fj sfdiofu ejf Hsvqqf efn mjoltfyusfnfo Tqflusvn {v/ Cfj fjofn Fjotbu{ wps hvu fjofs Xpdif xbsfo obdi Cfi÷sefobohbcfo bvdi Cfbnuf nju Hfhfotuåoefo cfxpsgfo xpsefo/

Mehr zum Thema:

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0bsujdmf322574:560Fy.Ufqqjdigbcsjl.wpsfstu.ojdiu.hfsbfvnu.[vlvogu.volmbs/iunm# ujumfµ#Fy.Ufqqjdigbcsjl wpsfstu ojdiu hfsåvnu . [vlvogu volmbs# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#?Fy.Ufqqjdigbcsjl wpsfstu ojdiu hfsåvnu . [vlvogu volmbs=0b?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cf{jslf0gsjfesjditibjo.lsfv{cfsh0bsujdmf322552:320Bc.tpgpsu.jtu.ejf.Sjhbfs.Tusbttf.jo.Gsjfesjditibjo.hftqfssu/iunm# ujumfµ#Bc tpgpsu jtu ejf Sjhbfs Tusbàf jo Gsjfesjditibjo hftqfssu # ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 3#?Bc tpgpsu jtu ejf Sjhbfs Tusbàf jo Gsjfesjditibjo hftqfssu =0b?