Auf A12 gestoppt

Tesla gestohlen und zerlegt: Polizei stoppt Transporter

Die 70.000 Euro teure Limousine war in den Niederlanden geklaut worden. Nun stoppte die Polizei einen Transporter auf der A12.

Der Transporter mit dem zerlegten Tesla wurde auf der A12 gestoppt

Der Transporter mit dem zerlegten Tesla wurde auf der A12 gestoppt

Foto: Bundespolizei

Bundespolizisten haben am Dienstagnachmittag auf der A12 bei Müllrose einen Transporter gestoppt, der einen in seine Einzelteile zerlegten Tesla Model S geladen hatte. Die elektrisch betriebene Limousine war vier Tage zuvor in den Niederlanden gestohlen worden.

Der 40 Jahre alte Fahrer legte den Beamten eine fingierte Rechnung vor und gab an, die acht Einzelteile in Amsterdam gekauft zu haben.

Die Bundespolizisten stellten die Fahrzeugteile sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei gegen den Fahrer ein. Nun ermittelt die Brandenburger Polizei. Der Tesla hat einen Marktwert von etwa 70.000 Euro.