A10

Lange Staus nach Unfall auf nördlichem Berliner Ring

Bei dem Auffahrunfall wurde laut ersten Informationen eine Person verletzt. Es kommt zu langen Staus.

Nach dem Unfall bildeten sich lange Staus

Nach dem Unfall bildeten sich lange Staus

Foto: imago stock&people

Nach einem Unfall auf der A10 (Nördlicher Berliner Ring) haben sich am Freitagabend lange Staus gebildet. Der Unfall ereignete sich gegen 18.47 zwischen Dreieck Pankow und Dreieck Barnim. Bei dem Auffahrunfall wurde laut ersten Informationen eine Person verletzt.

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.