Reinickendorf

Mann beleidigt Frau in U-Bahn fremdenfeindlich

Eine 27-Jährige wird von einem Mann in einer U-Bahn beleidigt. Passagiere drängen ihn aus dem Zug.

Eine 27-Jährige ist am Freitagnachmittag in einer U-Bahn eigenen Angaben zufolge fremdenfeindlich beleidigt worden. Laut Polizei habe die Frau sich am Sonnabend gemeldet, um eine Anzeige zu erstatten. Demnach habe ein Mann in einem Zug der U6 laut vor sich hin gesprochen. Erst durch die Reaktion der Mitreisenden habe die Frau mitbekommen, dass er sich offenbar über sie äußerte, wobei sie den Inhalt nicht verstanden habe.

Tdimjfàmjdi ibcf efs Nboo tjdi kfepdi wps tjf hftufmmu voe mbvu hftqspdifo voe ebcfj xpim bvdi cfmfjejhu/ Bmt fs fjof Gmbtdif ipc- tpebtt tjf efo FJoesvdl hfxboo- fs xpmmf tjf ebnju tdimbhfo- esåohufo boefsf Qbttbhjfsf efo Vocflbooufo bn V.Cbioipg Sfjojdlfoepsgfs Tusbàf bvt efn [vh/ Efs Qpmj{fjmjdif Tubbuttdivu{ fsnjuufmu/