Berlin-Mitte

Feuer am Neujahrsmorgen in Hotel in Mitte ausgebrochen

Am Rosenthaler Platz in Mitte hat es Silvester in einem Hotel gebrannt. Die Flammen hatten sich im Dachbereich ausgebreitet.

Brand in einem Hotel in Mitte: Die Einsatzkräfte löschten das Feuer schnell

Brand in einem Hotel in Mitte: Die Einsatzkräfte löschten das Feuer schnell

Foto: Thomas Peise

Im Hotel "Circus" am Rosenthaler Platz in Mitte ist am Neujahrsmorgen ein Feuer ausgebrochen. Der Brand war im Bereich des Daches in einem der Zimmer ausgebrochen.

Die Feuerwehr war mit sechs Staffeln und rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Sie konnte die Flammen schnell löschen. Der Rosenthaler Platz war zeitweise in beiden Richtungen gesperrt, die Buslinie 142 sowie die Tramlinie M 1 und M 8 unterbrochen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.