Kriminalität

Einbruch in Modegeschäft: Polizei fasst davonrennenden Täter

Eine Anwohnerin beobachtete, wie vier Männer in ein hochwertiges Modegschäft in Wilmersdorf einbrachen und alarmierte die Polizei.

Die Täter ließen einen Kleintransporter zurück, der als gestohlen gemeldet war

Die Täter ließen einen Kleintransporter zurück, der als gestohlen gemeldet war

Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / dpa

In Wilmersdorf konnte die Polizei in der Nacht einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen. Gegen 2.15 Uhr alarmierte eine Anwohnerin in der Güntzelstraße die Beamten, weil sie auf ein lautes Klirren aufmerksam wurde. Sie beobachtete, wie vier Männer durch die zerstörte Scheibe eines Modegeschäftes hochwertige Jacken entwendeten.

Die Polizei konnte einen der vier davonrennenden Männer an der Nachodstraße stoppen und festnehmen. Den anderen gelang die Flucht. Der festgenommene 23-Jährige verletzte sich bei der Festnahme am Kopf. Bei ihrer Flucht ließen die Täter einen Kleintransporter zurück, der als gestohlen gemeldet worden war.