Wedding

Post-Abholer stiehlt Briefe und klaut Geld

Zeugen hatten den 53-Jährigen in Wedding beobachtet. Ermittler entdeckten ihn im Laderaum seines Transporters beim Öffnen der Post.

Der Mann war für das Leeren von Briefkästen zuständig

Der Mann war für das Leeren von Briefkästen zuständig

Foto: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Ein Mitarbeiter einer Speditionsfirma ist am Freitagmittag in Wedding dabei erwischt worden, wie er Briefe geöffnet und daraus Geld gestohlen hat. Der Mann war für das Leeren von Briefkästen zuständig.

Die Polizei teilte am Sonnabendvormittag mit, dass Zeugen gegen 13.30 Uhr die Polizei alarmiert hatten. Die Zeugen gaben an, dass sie den Mann bereits am Vortag dabei beobachtet hatten, wie er geöffnete Briefe in einem Mülleimer entsorgt hatte.

Am Freitag entdeckten die Ermittler den 53-Jährigen im Laderaum seines Transporters an der Lynarstraße. Neben ihm fanden sie einzelne geöffnete Briefumschläge und zwei Geldscheine. In einem ersten Gespräch sagte der 53-Jährige, es täte ihm leid. In einem nahegelegenen Papierkorb fanden die Ermittler weitere geöffnete Briefumschläge.

Gegen den Mann wird nun wegen Diebstahls und Verletzung des Postgeheimnisses ermittelt.