Überfall in Berlin

Zwei Fahrgäste drohen Taxifahrer plötzlich mit Küchenmesser

Die Männer erbeuteten am Mariendorfer Weg eine Summe Bargeld vom 46 Jahre alten Fahrer und flüchteten.

Zwei Fahrgäste haben in der Nacht zum Freitag einen Taxifahrer in Neukölln überfallen. Sie waren in der Sonnenallee eingestiegen und hatten sich zum nahe gelegenen Mariendorfer Weg fahren lassen, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Dort bedrohte plötzlich einer der Männer den 46 Jahre Fahrer mit einem Küchenmesser.

Das Duo erpresste so eine unbekannte Summe Geld und flüchtete. Der Taxifahrer blieb unverletzt.