Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Donnerstag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Polizei in Berlin.

Polizei in Berlin.

Foto: dpa

SEK überprüft Mann in Kreuzberg: Auf der Suche nach dem terrorverdächtigen Tunesier Anis Amri hat ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei in der Großbeerenstraße in Kreuzberg in der Nacht zu Donnerstag einen Mann überprüft. Es habe sich aber nicht um den Gesuchten gehandelt, erklärte Polizeisprecher Winfrid Wenzel am späten Mittwochabend auf Anfrage. Einen Medienbericht, wonach das SEK zwei Wohnungen gestürmt habe, wies Wenzel zurück. Der Einsatz habe nicht in einer Wohnung stattgefunden. Alle aktuellen Entwicklungen zur Suche nach dem Terrorverdächtigen im Liveticker.

Verdächtiger Koffer vor Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg: Wegen eines verdächtigen Koffers vor dem Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg ist in der Nacht zu Donnerstag der Spandauer Damm für mehr als drei Stunden gesperrt worden. Experten untersuchten gegen 22.30 Uhr den Koffer und gaben schließlich Entwarnung.

Zwei Autos brennen in Mariendorf: Brandstiftung vermutet: Zwei Autos sind am frühen Donnerstagmorgen in Berlin-Mariendorf durch einen Brand stark beschädigt worden. Die Feuerwehr vermutete Brandstiftung. Verletzt wurde durch das Feuer in der Tauernallee gegen 2.40 Uhr niemand.

Brand in Neuköllner Hähnchen-Imbiss: Im Schornstein eines Hähnchenimbisses in Neukölln hat es in der Nacht zum Donnerstag gebrannt. Da die Abgasanlage bis zum Dach des viergeschossigen Gebäudes in der Sonnenallee Ecke Reuterstraße reichte, zogen auch die Flammen bis nach ganz oben. Die Feuerwehr musste deshalb nach ihren Angaben den Brand in der Anlage vom Dach aus bekämpfen. Entzündet hatten sich dort offenbar noch nicht näher bekannte Ablagerungen von festem Material. Wie es dazu kommen konnte, wird untersucht. Verletzt wurde niemand. Unbekannt war noch, ob das Feuer auch Schäden in dem Imbiss angerichtet hat.

Verkehrsmeldungen

Bus und Bahn

S2: Bis Freitag, jeweils von 22 Uhr bis 1.30 Uhr, ist die S-Bahn-Linie wegen Kabelarbeiten zwischen Blankenburg und Karow unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet.

Staustellen

Kreuzberg: Die Alexandrinenstraße ist wegen einer Baustelle zwischen Stallschreiberstraße und Oranienstraße in beiden Richtungen bis Ende Januar 2017 gesperrt.

Oberschöneweide: Die Brücke über die Treskowallee/Edisonstraße ist für Lkw gesperrt. Charlottenburg: Vollsperrung der Fasanenstraße zwischen Kantstraße und Kurfürstendamm.

Wetter

Heute zeigt sich der Himmel stark bewölkt. Am Vormittag kann es bei Regen oder Sprühregen glatt werden. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 2 und 4 Grad.

Das Wetter für Berlin immer aktuell