Neukölln

Unbekannter überfällt Spielhalle in Neukölln

Der Mann bedrohte eine Angestellte und einen Gast mit einer Schusswaffe und konnte mit erbeutetem Geld flüchten.

Die Kriminalpolizei ermittelt

Die Kriminalpolizei ermittelt

Foto: dpa

In der Nacht zu Sonntag hat ein Unbekannter eine Spielhalle in Neukölln überfallen. Wie die Polizei am Montagvormittag mitteilte, betrat der Mann laut Aussagen einer 31 Jahre alten Mitarbeiterin gegen 23.20 Uhr das Geschäft in der Straße Hasenheide und bedrohte sie sowie einen 47-jährigen Gast mit einer Schusswaffe. Anschließend forderte er das Öffnen der Kasse, entnahm Geld und flüchtete in Richtung Wissmannstraße. Niemand wurde verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.