Prenzlauer Berg

Dieb bricht Polizist bei Festnahme das Handgelenk

Der 43-Jährige war auf frischer Tat ertappt worden. Bei der Festnahme in Prenzlauer Berg leistete er heftigen Widerstand.

Die Beamten konnten ihn trotz des Widerstands in dem Geschäft festnehmen

Die Beamten konnten ihn trotz des Widerstands in dem Geschäft festnehmen

Foto: Frank May / picture alliance / Frank May

Ein Ladendieb hat einem Polizisten das Handgelenk gebrochen, als er festgenommen werden sollte. Der 43-jährige war am Donnerstagabend in einem Geschäft an der Storkower Straße in Prenzlauer Berg von einem Ladendetektiv auf frischer Tat ertappt worden, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Die Beamten konnten den betrunkenen Mann trotz des Widerstands in dem Geschäft festnehmen. Der Dieb, der laut Polizei ein Messer an seinem Bein versteckt hatte, kam zunächst in Polizeigewahrsam.