Mitte

Polizei schnappt 18-jährigen Einbrecher in Gesundbrunnen

Der als Intensivtäter geltende junge mann wurde in Tatortnähe festgenommen. Anwohner hatten den Einbruch bemerkt.

Der Verdächtige wurde festgenommen

Der Verdächtige wurde festgenommen

Foto: deepblue4you / iStock

In Gesundbrunnen wurde in der Nacht zu Donnerstag ein polizeibekannter Mann festgenommen. Der als Intensivtäter geltende 18-Jährige steht in Verdacht, einen Einbruch in der Jülicher Straße begangen zu haben.

Gegen 0.50 Uhr alarmierten Anwohner die Beamten, als sie einen Einbruch in eine Apotheke bemerkten. Es wurde eine Glaseingangstür zerstört und Geld aus der Kasse sowie Medikamente gestohlen.

Einiges davon wurde in der Nähe gefunden. Aufgrund der detaillierten Täterbeschreibung nahmen die beamten den 18-Jährigen in Tatortnähe fest.