Prenzlauer Berg

Räuber überfallen Spätkauf in mit Beil und Pistole

Drei Räuber haben einen Spätkauf-Mitarbeiter mit einem Beil und einer Pistole bedroht. Die Männer entkamen mit Bargeld.

Drei Männer haben am frühen Mittwochmorgen einen Spätkauf in Prenzlauer Berg überfallen. Sie bedrohten einen 36 Jahre alten Angestellten an der Danziger Straße mit einem Beil und einer Pistole, wie die Polizei mitteilte.

Die teilweise maskierten Männer erbeuteten eine unbekannte Summe Bargeld und Zigaretten. Sie flüchteten dann mit einem Auto, in dem ein Komplize auf sie gewartet hatte. Der Verkäufer blieb unverletzt.