Müggelheim

66-Jährige getötet - Tatverdächtiger vor Haftrichter

Die Frau ist laut ersten Erkenntnissen erstochen worden, ein 51-Jähriger wurde am Dienstag festgenommen.

In diesem Haus im Geinsheimer Weg in Müggelheim wurde die getötete Frau gefunden

In diesem Haus im Geinsheimer Weg in Müggelheim wurde die getötete Frau gefunden

Foto: Thomas Peise

Der Verdächtige im Todesfall der 66-jährigen Frau aus Müggelheim hat die Polizei selbst verständigt. Wie ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft am Mittwoch sagte, handele es sich dabei um den 51-jährigen Mann, der am Dienstag festgenommen worden war. Er sollte noch am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

Am Montagmorgen war die Frau in ihrem Haus in Müggelheim gewaltsam zu Tode gekommen. Nach Ermittlungen einer Mordkommission wurde sie erstochen. Ein Bekannter der Frau hatte die Polizei am Montag früh alarmiert.

Nach den Ermittlungen der Mordkommission machte die Frau zwischen 7.00 und 8.00 Uhr Erledigungen und kehrte danach in ihr Haus zurück. Die Tat muss sich zwischen 8.00 und 10.00 Uhr ereignet haben. Die Ermittlungen der Mordkommission dauerten an.

Frau tot in Wohnung gefunden - Mordkommission ermittelt