Reinickendorf

Maskierte Räuber überfallen Tankstelle

In Reinickendorf haben drei Räuber einen Angestellten einer Tankstelle überfallen. Sie besprühten den Mann mit Reizgas.

Vermutlich durch eine Hintertür sind in der vergangenen Nacht drei maskierte Täter in den Verkaufsraum einer Tankstelle in Reinickendorf gelangt.

Gegen 1.50 Uhr stürmten die Männer in den Shop an der Roedernallee und besprühten den 40 Jahre alten Angestellten mit Reizgas. Anschließend fesselten sie ihr Opfer, entwendeten Bargeld und Zigaretten und flüchteten vermutlich mit einem Auto. Der Überfallene erlitt einen Schock, verzichtete aber auf eine ärztliche Behandlung. Ein Raubkommissariat ermittelt.