Kriminalität

Autoeinbrecher in Lichterfelde festgenommen

Ein Anwohner hatte die Einbrecher beobachtet und die Polizei alarmiert.

Mit Hilfe eines aufmerksamen Anwohners am Devrientwegs in Lichterfelde konnten Polizisten in der Nacht zu Sonnabend zwei Kriminelle festnehmen. Der Zeuge hatte gegen 1.50 Uhr beobachtet, wie zwei Männer den Innenraum eines geparkten Ford durchsuchten und daraufhin die Polizei verständigt.

Die Beamten nahmen noch vor Ort zwei 20- und 21-Jährige fest. Beide Männer hatten mehrere Navigationsgeräte und weiteres Autozubehör dabei. Eine Tatbeteiligung stritten sie ab. Nach Blutentnahmen und erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden sie wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.