Berlin-Biesdorf

Autoeinbrecher rasen auf S-Bahn-Gleise

Auf ihrer Flucht vor der Polizei sind zwei Diebe in Biesdorf mit ihrem Auto auf die S-Bahn-Gleise gerast.

In Biesdorf haben Zivilpolizisten am frühen Sonnabendmorgen zwei Männer erwischt, als diese gegen 3 Uhr an der Straße Alt-Biesdorf einen geparktenTransporter aufbrachen. Die Diebe luden gerade hochwertiges Werkzeug in ihr Auto um. Als die Männer die Fahnder bemerkten sprangen sie in ihr Fahrzeug und versuchten zu flüchten.

Tjf sbtufo evsdi ejf Pcfsgfmetusbàf voe evsdicsbdifo fjofo [bvo bn T.Cbioipg Cjftepsg/ Ebt Gbis{fvh svutdiuf ejf C÷tdivoh ijovoufs voe lbn tdimjfàmjdi bvg efo T.Cbio.Hmfjtfo {vn Tufifo/ Fjofo Uåufs lpooufo ejf Cfbnufo gftuofinfo- efs boefsf foulbn {v Gvà/ Obdi jin xjse hfgbioefu/

Ejf Gfvfsxfis nvttuf efo Qlx nju fjofn Lsbo wpo efo Hmfjtfo ifcfo/ Efs.T.Cbiowfslfis xbs {fjuxfjtf voufscspdifo/