Feuerwehreinsatz

Dixi-Toilette brennt in der Rigaer Straße

Die Feuerwehr musste in der Nacht in Friedrichshain eine brennende Dixi-Toilette löschen. Vermutlich handelt es sich um Brandstiftung.

Eine Polizeistreife konnte mit einem Feuerlöscher die Flammen zuerst eindämmen.

Eine Polizeistreife konnte mit einem Feuerlöscher die Flammen zuerst eindämmen.

Foto: Thomas Peise

Unbekannte setzten kurz nach Mitternacht eine Dixi-Toilette an einer Baustelle in der Rigaer Straße Ecke Zellestrasse in Brand. Eine Polizeistreife konnte mit einem Feuerlöscher die Flammen eindämmen. Die eintreffende Feuerwehr musste aber dann doch noch nachlöschen. Es besteht die Vermutung, dass es sich um Brandstiftung handelt.