Friedrichsfelde

Die Polizei sucht diesen Bahnhofsschläger mit Fotos

Mit Fotos der Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem jungen Mann, der in Friedrichsfelde zwei Männer angegriffen haben soll.

Der Gesuchte soll am 29. Mai dieses Jahres kurz vor 7 Uhr auf dem Bahnhof Friedrichsfelde zunächst zwei Fahrgäste angepöbelt haben. Der junge Mann wurde im weiteren Verlauf immer aggressiver und schlug auf die beiden 40 und 41 Jahre alten Männer ein. Diese zogen sich bei dem Angriff leichte Kopfverletzungen zu. Der Gesuchte floh in Richtung Ribbecker Straße.

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben:

  • 25 bis 30 Jahre alt

  • 1,80 bis 1,85 Meter groß

  • kurze, schwarze Haare

  • athletisch-schlanke Figur

  • bekleidet mit einer blauen Hose und einem schwarzen T-Shirt

Hinweise nimmt der Polizeiabschnitt 64 in der Nöldnerstraße 35 in Rummelsburg unter der Telefonnummer (030) 4664 - 664 700 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.