Diebstahl in Brandenburg

Mann ortet seinen geklauten Anhänger per GPS in Tschechien

Der Besitzer hatte den GPS-Sender selbst gebaut, gab der Polizei Bescheid - und die tschechischen Kollegen griffen zu.

Dank eines GPS-Signals ist der Besitzer eines Autoanhängers aus Großbeeren (Teltow-Fläming) auf die Spur eines Diebes gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann den Diebstahl im Ortsteil Heinersdorf am Montag bemerkt. Mit Hilfe eines selbst eingebauten GPS-Senders konnte er den Anhänger in der Tschechischen Republik orten. Sofort verständigte er die Polizei, die wiederum die tschechischen Kollegen informierte.

Wenige Stunden später machten diese den Anhänger an einer Tankstelle zwischen Brünn und Bratislava an der Europastraße 65 in Fahrtrichtung Slowakei ausfindig. Am Steuer des Autos saß ein 38-Jähriger. Er wurde festgenommen.