Brandenburg

Schwerverletzter bei Messerstecherei

Im brandenburgischen Velten eskaliert eine Geburtstagsfeier. Ein Mann wird durch Messerstiche schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber musste den Schwerverletzten in eine Klinik bringen

Ein Rettungshubschrauber musste den Schwerverletzten in eine Klinik bringen

Foto: Peise

Eine Geburtstagsfeier ist in der Nacht zu Sonntag im brandenburgischen Velten eskaliert (Oberhavel). Ersten Informationen zufolge kam es aus noch ungeklärter Ursache innerhalb einer Gruppe zu einem Streit.

Dabei soll einer der Beteiligten ein Messer gezückt und es einem anderen mehrfach in den Rücken gestochen haben. Der Jugendliche wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Berliner Klinik geflogen werden musste.

Die näheren Umstände der Auseinandersetzung sind noch unklar.