Feuerwehr-Einsatz

U1 unterbrochen: Mann auf Stahlträger der Möckernbrücke

Der Mann hatte sich auf einen Stahlträger der Möckernbrücke gesetzt. Der Verkehr der U-Bahnlinie U1 wurde kurzzeitig unterbrochen.

Die Möckernbrücke in Kreuzberg

Die Möckernbrücke in Kreuzberg

Foto: Ja / Ja/picture-alliance

Der Verkehr der U-Bahnlinie U1 ist am Mittwochvormittag kurzzeitig unterbrochen worden. Laut Mitteilung der BVG befand sich eine Person auf den Gleisen.

Laut Informationen der B.Z. hatte sich ein Mann auf einen Stahlträger der Möckernbrücke gesetzt. Die Feuerwehr holte ihn mit einem Rettungskorb zurück auf die Erde.

Laut Feuerwehr machte der Mann einen verwirrten Eindruck. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Offenbar stand er unter Drogeneinfluss.

Die BVG gab wenig später bekannt, dass der Verkehr auf der Linie U1 wieder laufe, zunächst aber noch unregelmäßig sei.