Unfall

Polizeiwagen stößt mit Motorradfahrer zusammen

Vergangene Nacht wurde ein Motorradfahrer in Hohenschönhausen schwer verletzt. Er ist mit einem Polizei-Funkwagen zusammen gestoßen.

Schwer verletzt wurde in der vergangenen Nacht ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Polizeiwagen in Hohenschönhausen. Nach ersten Ermittlungen befand sich der Funkwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Fenstersturz im Glambecker Ring in Marzahn.

Der Fahrer befuhr mit dem Einsatzwagen die Pablo-Picasso-Straße in Richtung Bitterfelder Straße und wollte links in die Hohenschönhauser Straße abbiegen. Dabei erfasste er den von links kommenden Motorradfahrer, der mit seiner Yamaha in der Hohenschönhauser Straße in Richtung Gehrenseestraße unterwegs war. Der 28-jährige Zweiradfahrer stürzte und erlitt Beinbrüche. Er wurde von Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Funkwagenfahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die Unfallbearbeitung übernommen.