Moabit

Brand in indonesischer Botschaft in Moabit

Am Nachmittag ist in der indonesischen Botschaft in Moabit eine Feuer ausgebrochen. Die Straße wurde deshalb für den Verkehr gesperrt.

Die Lehrter Straße in Moabit war am Sonnabend auf Grund eines Feuerwehreinsatzes zwischen Kruppstraße und Seydlitzstraße in beiden Richtungen gesperrt. Die Busse der Linie 123 wird über Seydlitzstraße und Rathenower Straße umgeleitet.

Nach Angaben der Berliner Feuerwehr handelt es sich bei dem Einsatz um Löscharbeiten in einem sechsstöckigen Bürogebäude, in dem die indonesische Botschaft untergebracht ist. Dort sei im zweiten Stock am Sonnabendnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Inzwischen haben die Einsatzkräfte die Flammen unter Kontrolle. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten blieb die Lehrter Straße für den Verkehr gesperrt.