Heckerdamm

Radfahrer bei Sturz in Charlottenburg schwer verletzt

Bei einem Sturz von seinem Fahrrad hat ein Radfahrer in Charlottenburg-Nord am Dienstagabend schwere Verletzungen erlitten.

Bei einem Sturz von seinem Fahrrad hat ein Radfahrer in Charlottenburg-Nord am Dienstagabend schwere Verletzungen erlitten. Bisherigen Erkenntnissen zufolge fuhr der 38-jährige Mann mit seinem Rad im Heckerdamm in Richtung Friedrich-Olbricht-Damm. Gegen 18 Uhr stieß er aus bislang noch ungeklärter Ursache gegen einen geparkten Lkw und stürzte. Er kam mit der Berliner Feuerwehr zur stationären Behandlung in eine Klinik.