Mitte

Bewaffnete Täter überfallen Fast-Food-Restaurant in Wedding

Mit einem Messer bewaffnete Täter haben in der Nacht einen Burger-Laden überfallen. Sie rissen die Kassengehäuse heraus.

Nicht auf Burger abgesehen: Kriminelle hatten es offensichtlich in der vergangenen Nacht in Wedding nicht auf Fast Food abgesehen. Zeugen berichteten, dass gegen 1.30 Uhr zwei Männer das Geschäft einer Fast-Food-Kette in der Müllerstraße betraten.

Einer der Täter soll sofort über den Verkaufstresen gesprungen sein, die Angestellten mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert haben.

Da die Kassen nicht sofort geöffnet werden konnten, rissen die Täter die kompletten Kassengehäuse heraus und flüchteten unerkannt mit ihrer Beute. Die Kriminalpolizei der Direktion 3 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.