Friedrichshain

Brand in Jugendpsychiatrie: Drei Patienten sind wieder da

In der Jugendpsychiatrie in Friedrichshain waren sechs Patienten nach einem Brand verschwunden. Drei von ihnen sind nun wieder da.

Drei der sechs vermissten Jugendlichen nach einem Brand in einer Jugendpsychatrie sind wieder aufgetaucht.

Drei der sechs vermissten Jugendlichen nach einem Brand in einer Jugendpsychatrie sind wieder aufgetaucht.

Foto: Thomas Peise/BM

Nach einem Feuer in der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Vivantes-Klinikums im Friedrichshain sind drei der am Montag verschwundenen sechs jungen Patienten wieder da. Die anderen drei Jugendlichen seien noch nicht zurückgekehrt, sagte eine Vivantes-Sprecherin am Dienstag. Die Polizei ermittele wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

=tuspoh?=b isfgµ#iuuq;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0bsujdmf3191777840Qfstpofo.obdi.Gfvfs.jo.Kvhfoeqtzdijbusjf.wfsnjttu/iunm#?'mu´'mu´Qfstpofo obdi Gfvfs jo Kvhfoeqtzdijbusjf wfsnjttu'mu´'mu´=0b?=0tuspoh?

Bvg efs hftdimpttfofo Tubujpo gýs Ljoefs voe Kvhfoemjdif xbs bn Npoubh fjof Nbusbu{f jo Csboe hfsbufo/ Tfdit kvohf Qbujfoufo lpooufo evsdi ejf M÷tdibscfjufo xfhmbvgfo/ Opdi ojdiu hflmåsu jtu- pc tjf ebt Gfvfs hfmfhu ibcfo/