Spandau

Zwei Unbekannte überfallen Getränkemarkt in Haselhorst

Die Männer erbeuteten mehrere Stangen Zigaretten und konnten unerkannt fliehen.

Die beiden Männer bedrohten den Angestellten eines Getränkemarkts mit einem Messer

Die beiden Männer bedrohten den Angestellten eines Getränkemarkts mit einem Messer

Foto: imago stock&people / imago/Eibner

Der Mitarbeiter eines Geschäfts in Haselhorst ist am Freitagabend mit einem Messer bedroht worden.

Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, sollen gegen 19.20 Uhr zwei Unbekannte den Getränkemarkt am Haselhorster Damm betreten haben, als sich der Mitarbeiter im hinteren Teil des Geschäfts befand. Die Täter sollen den Kassenbereich durchsucht haben. Als sie den 55-Jährigen bemerkten, drohten sie ihm mit einem Messer.

Der Angestellte flüchtete daraufhin und wurde zunächst von den Männern verfolgt. Sie sollen dann aber wieder von ihm abgelassen haben. In der Folge entwendeten die Kriminellen mehrere Stangen Zigaretten und flüchteten mit Ihrer Beute unerkannt. Der 55-Jährige, der sich bei der Flucht leicht verletzt hatte, wurde von Rettungskräften ambulant versorgt.