Wildau

Übergewichtige Frau mit Kran gerettet

Medizinischer Notfall: Eine stark übergewichtige Frau musste von der Feuerwehr per Kran aus ihrer Wohnung transportiert werden.

Per Kran holt die Feuerwehr die Frau aus dem Haus

Per Kran holt die Feuerwehr die Frau aus dem Haus

Foto: Morris Pudwell

Eine stark übergewichtige Frau mit einem medizinischen Notafll musste am Abend von der Feuerwehr mit einem Kran aus ihrer Wohnung geholt werden. Die Patientin im Obergeschoss war sehr schwer und konnte nicht durchs Treppenhaus befördert werden. Die Feuerwehr aus Wildau konnte mit ihrem Gerät diese Aufgabe nicht bewältigen, trotz Teleskopkranwagen. Also wurde die Höhenrettung der Berliner Feuerwehr alarmiert.

Schließlich wurde die Frau durchs Fenster gehoben und in einem speziellen Rettungswagen für Überschwere ins Krankenhaus gefahren.