Kurfürstendamm

Seniorin in Charlottenburg überfallen: Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter entriss der 77-Jährigen am U-Bahnhof Kurfürstenstraße ihre Armbanduhr. Nun veröffentlichte die Polizei Fotos.

Mit diesen Fotos sucht die Berliner Polizei nach den Tatverdächtigen

Mit diesen Fotos sucht die Berliner Polizei nach den Tatverdächtigen

Foto: Polizei Berlin

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die Ende Mai eine 77-Jährige am U-Bahnhof Kurfürstendamm überfallen haben. Am Freitagmorgen veröffentlichte die Polizei Fotos der beiden Tatverdächtigen.

Die 77-Jährige lief am 31. Mai um 9.30 Uhr die Treppen zur U9 hinab, als sich ihr ein Unbekannter näherte und ihr den Armbanduhr vom Handgelenk riss.

Mit der Beute flüchtete der Mann zum Bahnsteig und durch den Tunnel in Richtung Steglitz. Die Seniorin erlitt Hautabschürfungen und eine Schwellung am Gelenk.

Bei der Sichtung des Videomaterials fiel den Ermittlern ein zweiter Mann auf, bei dem es sich vermutlich um einen Komplizen handelt, ohne dass er aktiv in das Tatgeschehen eingegriffen hatte.

Hinweise nimmt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 in der Charlottenburger Chaussee 75 in Spandau unter den Telefonnummern (030) 4664 - 273 118 (während der Bürodienstzeit) sowie - 271 100 (zu den übrigen Zeiten) entgegen. Selbstverständlich kann man sich auch an eine andere Polizeidienststelle wenden.