Unfall in Berlin

Autofahrer in Biesdorf tödlich verunglückt

Der 38-Jährige kam von der Straße ab und prallte in Alt-Biesdorf mit seinem Auto gegen eine Werbetafel.

Der tödliche Unfall ereignete sich in Alt-Biesdorf

Der tödliche Unfall ereignete sich in Alt-Biesdorf

Foto: Patrick Seeger / dpa

Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist im Berliner Stadtteil Biesdorf tödlich verunglückt. Er war am Donnerstagabend auf der Straße Alt-Biesdorf aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Smart gegen eine Werbetafel geprallt.

Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei vom Freitag noch ungeklärt. Das Fahrzeug soll nun aber darauf untersucht werden, ob ein technischer Defekt zu dem Unfall geführt hat.