Blankenburg

Schwerverletzte nach Zusammenstoß - Verdacht auf Alkohol

Ein Mann wollte in eine Grundstückseinfahrt einbiegen und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in Berlin-Blankenburg ist eine 56 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt worden. Die Frau wurde durch die Wucht des Aufpralls und des ausgelösten Airbags im Rumpf- und Brustbereich verletzt. Sie musste im Krankenhaus stationär behandelt werden, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Ein 39-jähriger Mann wollte gegen 18 Uhr von der Bahnhofstraße in eine Grundstückseinfahrt einbiegen und stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 60-Jährigen und seiner Beifahrerin zusammen.

Die Polizei führte einen Bluttest bei dem Fahrer des Abbiegers durch. Es bestand der Verdacht, dass er alkoholisiert war. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.