Neukölln

Schaufensterscheiben von Modegeschäft eingeworfen

Randalierer haben in Neukölln in der Nacht die Fenster eines Modeladens beschädigt. Sie entkamen unerkannt.

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Neukölln die Schaufensterscheiben eines Bekleidungsgeschäftes zerstört.

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hörte gegen 2.50 Uhr an der Thiemannstraße die Alarmanlage des Geschäfts und stellte fest, dass die Scheiben mit Pflastersteinen beschädigt und zum Teil eingeworfen worden waren. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernommen.