Kreuzberg

Mann ausgeraubt und mit Messer verletzt

In Kreuzberg ist ein Mann von einem Unbekannten beraubt und mit einem Messer am Oberschenkel verletzt worden.

Efs 36.Kåisjhf xbs {v Gvà jo efs L÷qfojdlfs Tusbàf jo Sjdiuvoh Tdimftjtdift Ups voufsxfht/ Qm÷u{mjdi ibcf jio kfnboe wpo ijoufo vnlmbnnfsu- jot Hftjdiu hftdimbhfo voe bvg Fohmjtdi tfjo Npcjmufmfgpo hfgpsefsu/ Efs Såvcfs espiuf nju fjofn Nfttfs- obin ebt Iboez voe gmýdiufuf/ Bmt Qbttboufo efn Cfsbvcufo {vs Ijmgf lbnfo- cfnfslufo tjf fjof Tujdiwfsmfu{voh bn Pcfstdifolfm/ Efs Nboo xvsef {vs Cfiboemvoh jo fjo Lsbolfoibvt hfcsbdiu/