Treptow-Köpenick

Wohl illegales Autorennen - Schwerer Unfall in Köpenick

Mehrere Fahrzeuge waren an einem schweren Unfall in Treptow beteiligt. Möglicherweise hatten sich zwei Autos ein Rennen geliefert.

Die Unfallstelle an der Köpenicker Landstraße

Die Unfallstelle an der Köpenicker Landstraße

Foto: Morris Pudwell

Bei einem Verkehrsunfall in Baumschulenweg haben am Samstagabend zwei Menschen leichte Verletzungen erlitten. Es entstand hoher Sachschaden.

Nach Zeugenaussagen war ein 34-Jähriger gegen 19.35 Uhr mit seinem Audi auf der mittleren Spur der Köpenicker Landstraße in Richtung Bulgarische Straße unterwegs. Vor dem Audi fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Mercedes.

Die Zeugen berichteten, dass beide Autos mit hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein sollen. Der Audi soll dann plötzlich auf die linke Spur gefahren sein und touchierte den Skoda eines 47-Jährigen.

Der Audi geriet ins Schlingern und stieß nach rechts gegen den Mercedes. Dieser schleuderte daraufhin gegen drei geparkte Autos.

Auch der Audi kam durch den Zusammenstoß mit dem Mercedes von der Fahrbahn ab und stieß links gegen einen geparkten Wagen, der auf zwei weitere geparkte Fahrzeuge geschoben wurde.