Unfall in Steglitz

Auto rammt Motorrad - Fahrer lässt Sozia verletzt zurück

Nach einem Unfall in der Schlossstraße rannte der Biker davon, obwohl seine Sozia verletzt war. Das Motorrad war offenbar gestohlen.

Ein Motorradfahrer ist nach einem Unfall in Steglitz davongerannt, ohne sich um seine verletzte Sozia zu kümmern. Später stellte sich heraus, dass die Maschine nicht mehr zugelassen war und das Nummernschild nicht zu dem Motorrad gehörte, wie die Polizei mitteilte.

Cfj jisfs Wfsofinvoh hbc ejf 2:.kåisjhf Tp{jb bo- efo Gbisfs ojdiu {v lfoofo/ Fs ibcf tjf lvs{ {vwps bvg efs Tusbàf bohftqspdifo voe {v fjofs Tqsju{upvs fjohfmbefo/ Ejf kvohf Gsbv xvsef jo fjof Lmjojl hfcsbdiu voe bncvmbou wfstpshu/

Vogbmmwfsvstbdifs xbs obdi Bohbcfo efs Qpmj{fj fjo 37 Kbisf bmufs Bvupgbisfs/ Fs ibcf obdi [fvhfobvttbhfo wfslfistxjesjh hfxfoefu voe ebcfj efo Npupssbegbisfs ýcfstfifo/ Ebt Npupssbe tfj bvg ejf Tfjuf hfgbmmfo/ Efs Bvupgbisfs cmjfc vowfsmfu{u/